Ein Paket mit Herz und ein Slogan als Leitfaden

Fucked, Kathmandu Valley, Panauti

11224788_10206942180097724_3436400696199873919_n

Über Post freuen sich die wenigsten. Meistens lästige Werbung, ungeliebte Rechnungen. Ja, Briefe schreibt keiner mehr. Eher E-Mails. Schneller SMS. Pakete bekommen wir nur, wenn wir was bestellen. Manche seltener, andere zwanghaft jeden Monat, jede Woche, einmal oder sogar öfter. In Nepal gibt es ein Postsystem eigentlich nicht. Keine Deutsche Post, kein Hermes oder wie sie auch alle heißen. Briefe werden zwar an Sammelstellen gesammelt, Verteilung ist aber Glückssache. Adressen beschränken sich auf Orte oder Regionen. Hausnummern gibt es nicht. Es erwartet niemand Post. Umso schöner ist es, wenn doch welche kommt. Nicht nur für einen, sondern ganz Roshi konnte sich freuen über die vielen Pakete mit einem rosa Herzaufkleber.

11039046_10206942182417782_4526681221814268191_n

Hoffnungserfüllte Augen nahmen die aus Bochum gesandten Päckchen entgegen, die die Firma Jan Kath schickte und über Suman direkt in die Hände geben lassen hat, die es besonders brauchen.
Beim Öffnen freuten sich Erwachsene wie Kinder, Kinder fühlten sich wie erwachsen als sie die Schokolade entdeckten. Alle freuten sich mit den Schlafsäcken endlich wieder eine warme Nacht verbringen zu können, alle waren optimistisch mit den Planen dem Monsun zu trotzen und alle waren gespannt, wozu das mitgesendete Plastikrohr sein solle.
Trotz englischsprachiger Beschreibung waren Kinder in ihrem experimentellen Eifer schneller als die Erwachsenen: Ein Trinkhalm. Ein Filternder um genauer zu sein. Einer, der erlaubte jegliches Wasser einfach trinken zu können. Einer, der Bakterien und Schmutz isoliert und ausscheidet.

11037558_10206942155977121_751297898824194021_n

Ein Paket mit vielen nützlichen Dingen, den Menschen in Nepal und in dem kleinen Dorf Roshi den Alltag in dieser schweren Zeit nach dem Erdbeben ein bisschen einfacher und angenehmer zu machen. Doch das Wichtigste für die Menschen war nicht etwas, das in dem Paket war, sondern jenes was drauf war: Ein kleiner Sticker. Kurzer Slogan, der zeigte, dass sie nicht alleine sind, dass Fremde und Freunde helfen.

11011572_10206942178457683_8577057701145471782_n

„Handle with LOVE“ und Danke!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s